Archiv des Autors: Hans-Joerg

Gemeinsame Paddeltour mit dem Kanuclub Radolfzell am Sonntag, 19.Mai

Liebe Paddelfreunde,
gemeinsam mit den Radolfzeller Paddlern möchten wir den Untersee erkunden.
Geplant sind ca. 15 km mit einer Pause, wer mag kann Trinken und Vesper mitbringen.
Anschließend werden wir den Tag im Restaurant des Kanuclubs ausklingen lassen.
Im nächsten Jahr ist bereits geplant, dass die Radolfzeller mit uns gemeinsam den Überlinger See erkunden.
Treffpunkt: Samstag, 18.5. um 18 Uhr zum Laden der Kajaks
Abfahrt: Sonntag, 19.5. um 9 Uhr ab PCÜ

Wie immer bei Vereinsfahrten gilt, die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und in eigener
Verantwortung. Alle Teilnehmer sind aufgefordert sich umwelt- und naturbewusst zu verhalten.
Schwimmwesten sind während der Ausfahrt zu tragen.

Anpaddeln am Sonntag, den 5. Mai

Liebe Paddelfreunde,
es ist wieder soweit, die neue Paddelsaison beginnt !
Alle, die mitpaddeln möchten treffen sich gegen 13:30 Uhr auf dem Clubgelände, damit wir um
14 Uhr starten können.
Ab ca. 16 Uhr lassen wir den Tag bei Kaffee und Kuchen ausklingen.
Dazu sind auch alle herzlich eingeladen, die nicht mitpaddeln konnten.
Wir freuen uns über leckere Kuchenspenden !!!!
Bis bald, ich freue mich sehr auf Euer Kommen

Annette Loy

Das gemütliche Beisammensein findet bei jedem Wetter statt, das Paddeln bei sicheren Verhältnissen, also auch bei Regen. Wie immer bei Vereinsfahrten gilt, die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und in eigener Verantwortung. Alle Teilnehmer sind aufgefordert sich umwelt- und naturbewusst zu
verhalten. Es besteht Schwimmwestentragepflicht.

Danke zum Abpaddeln

Hallo liebe Paddelfreunde,
Sonnenschein, glattes Wasser, bunte Kanus, gute Laune!
So möchte ich die Stimmung an unseren letzten Paddelausflug dieser Saison beschreiben. Alleine oder zu zweit im Kajak und „7 auf einem Streich“ im Großkanadier paddelten wir erst bis zur Birnau und weil es so schön war gleich weiter zu den Pfahlbauten bei Uhldingen.
Der Zufall wollte es, dass einige Konstanzer Paddler zum gleichen Zeitpunkt mit uns
dort eintrafen. Gelegenheit für einen kurzen Plausch.
Wieder zurück auf dem Clubgelände ließen wir den Tag mit Kürbissuppe (ein Hoch
auf die Köchin) und vielen leckeren Desserts ausklingen.
Herzlichen Dank an alle, die mitgeholfen haben.
Bilder: Uwe, Text: Annette

Mondscheinpaddeln

Grillen, Feiern, Blutmond….
am Freitagabend, dem 27. Juli treffen wir uns zur diesjährigen Mondscheinfahrt.
Ab 18 Uhr wird gegrillt (Grillgut bitte mitbringen), dazu kann jeder der mag noch etwas für das Buffet mitbringen.
Mit der untergehenden Sonne geht es aufs Wasser, um bei einer kompletten Mondfinsternis das Naturschauspiel zu genießen.
Es kann deshalb spät werden. Weiterlesen

Hochrheintour des PCÜ vom 29.06. – 01.07.

Freitag, 29. Juni
Sechs Paddler (3 Frauen und 3 Männer) unter der Leitung von Anette Loy (Wanderwartin) lassen die vollgepackten Boote zu Wasser und machen sich überpünktlich um 15.45h auf die Reise Richtung Konstanz. Bei Sonnenschein und frischem Wind aus NO fahren wir zunächst mit Rücksicht auf den Canadierfahrer unter Land bis auf die Höhe von Maurach, um dann mit achterlichem Wind in einem langen Schlag den See zu queren. An der Mainau vorbei landen wir in Staad zu einer kurzen Pause an. Dann geht es mit Schwung am Fährhafen vorbei, um das Hörnle und in den Konstanzer Trichter. Mit Rückenwind und gutem Strom fahren wir unter den Rheinbrücken von Konstanz durch und legen um 19.15h an hinter „Strohmeier“ bei dem versteckten Steg des Kanu-Club-Konstanz. Nach 4,5 Std. Fahrt ist die erste Etappe geschafft. Schnell sind die Zelte aufgebaut, die Boote versorgt, kurz darauf finden wir uns in Strohmeiers Biergarten zu Essen und Trinken ein. Eine laue Sommernacht direkt am Seerhein bei Vollmond … Alle sind zufrieden, manche geschafft. Weiterlesen

Saisonstart bei bestem Wetter

Bei sommerlichem Wetter fand das Anpaddeln am Sonntag, den 22.04. statt.
Mit dem Großkanadier, vielen Kajaks und 2 weiteren Kanadiern paddelten wir bei optimalen Bedingungen bis zum Goldbacher Hafen.
Anschließend ließen wir den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen im Clubgelände ausklingen.
Ein herzliches Dankeschön für die vielen helfenden Hände und die leckeren Kuchenspenden.
Annette