Das perfekte Naturschauspiel

Am letzten Freitag im Juli fand unser Mondscheinpaddeln statt.
Es war Vollmond, totale Mondfinsternis mit einem Blutmond und perfektes Sommerwetter.
Nach einem gemütlichen Abendessen mit Grillen und Buffet ging es während des Sonnenuntergangs auf das Wasser.
Manfred und Timo hatten Ihre Kajaks aufwendig geschmückt und erhielten dafür entlang der
Uferpromenade reichlich Applaus. Unsere vielen beleuchteten Kajaks und Kanadier ergaben ein schönes Bild auf dem See.
Nachdem es dunkel war konnten wir den Blutmond und darunter auch hellrot den Mars am Firmament genießen.
Ganz still kamen wir zu später Stunde zum Club zurück, die Boote wurden versorgt und zum Ausklang genossen viele noch vom Steg aus die weichende Mondfinsternis.

Einen herzlichen Dank den vielen helfenden Händen, die diesen Abend ermöglicht haben.

Mondscheinpaddeln

Grillen, Feiern, Blutmond….
am Freitagabend, dem 27. Juli treffen wir uns zur diesjährigen Mondscheinfahrt.
Ab 18 Uhr wird gegrillt (Grillgut bitte mitbringen), dazu kann jeder der mag noch etwas für das Buffet mitbringen.
Mit der untergehenden Sonne geht es aufs Wasser, um bei einer kompletten Mondfinsternis das Naturschauspiel zu genießen.
Es kann deshalb spät werden. Weiterlesen

Hochrheintour des PCÜ vom 29.06. – 01.07.

Freitag, 29. Juni
Sechs Paddler (3 Frauen und 3 Männer) unter der Leitung von Anette Loy (Wanderwartin) lassen die vollgepackten Boote zu Wasser und machen sich überpünktlich um 15.45h auf die Reise Richtung Konstanz. Bei Sonnenschein und frischem Wind aus NO fahren wir zunächst mit Rücksicht auf den Canadierfahrer unter Land bis auf die Höhe von Maurach, um dann mit achterlichem Wind in einem langen Schlag den See zu queren. An der Mainau vorbei landen wir in Staad zu einer kurzen Pause an. Dann geht es mit Schwung am Fährhafen vorbei, um das Hörnle und in den Konstanzer Trichter. Mit Rückenwind und gutem Strom fahren wir unter den Rheinbrücken von Konstanz durch und legen um 19.15h an hinter „Strohmeier“ bei dem versteckten Steg des Kanu-Club-Konstanz. Nach 4,5 Std. Fahrt ist die erste Etappe geschafft. Schnell sind die Zelte aufgebaut, die Boote versorgt, kurz darauf finden wir uns in Strohmeiers Biergarten zu Essen und Trinken ein. Eine laue Sommernacht direkt am Seerhein bei Vollmond … Alle sind zufrieden, manche geschafft. Weiterlesen

Wangen-Schaffhausen

wann:             Sonntag, 1.Juli 2018
Treffpunkt:    Samstag, 30.Juni um 18 Uhr zum Laden der Kajaks und Kanadier
Abfahrt:         8 Uhr am PCÜ

Nach dem Umstellen der Autos und dem Zusammentreffen mit den Paddlern der Wanderfahrt ab Überlingen werden wir gegen 11 Uhr in Wangen starten.
Mit Pausen und der Möglichkeit in Gailingen im Rheinuferpark mit Strömung zu schwimmen, oder auch im Gasthaus einzukehren, genießen wir den fließenden Fluss und die wunderschöne Landschaft. Weiterlesen

Gepäckwanderfahrt Überlingen nach Schaffhausen…

…von Freitag, 29.6. – Sonntag, 1.7.
Wir starten am Freitagnachmittag in Richtung Konstanz, wo wir am Rande des Wollmatinger Riedes beim Verein für Sport und Natur im Zelt übernachten. Am Samstag haben wir den ganzen Tag Zeit um nach Iznang zu paddeln. Ob Baden, Besichtigungen, Einkehren…das alles können wir im Vorfeld gemeinsam besprechen.
Nach einer weiteren Nacht im Zelt beim Singener Kanuclub starten wir am Sonntag recht früh, um in Wangen auf die Teilnehmer der Rheinfahrt nach Schaffhausen zu treffen.

Ich bitte um Anmeldung bis zum 21.Juni bei Annette oder Timo persönlich oder über das Formular am Ende dieser Seite! Weiterlesen

Reichenau – Rundum

Wann: Sonntag, den 10. Juni
Treffpunkt: Samstag, 9.6. um 18 Uhr zum Laden der Kajaks und Kanadier
Abfahrt: Sonntag, 10.6. um 9:30 Uhr beim PCÜ

Wir werden gemütlich die Reichenau vom Campingplatz Hegne aus umpaddeln. Die Strecke beträgt ca. 15 km. Bitte Vesper für eine ausgiebige Pause mitbringen.

Während der Ausfahrt ist eine Schwimmweste zu tragen.

Wie immer bei Vereinsfahrten gilt, die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und in eigener Verantwortung. Alle Teilnehmer sind aufgefordert sich umwelt- und naturbewusst zu verhalten.

Bei sehr ungünstigen Wetterbedingungen wird die Ausfahrt auf einen anderen Termin verschoben.

Fahrt an die Loue mit dem Kanuverband-BW 28.April – 1.Mai 2018

Rund 65 Teilnehmer aus ganz Baden Württemberg trafen sich an diesem langen Wochenende an der Loue in der Nähe von Besancon im nahen Frankreich.
Gezeltet haben wir in Traumlage direkt an der Loue am Rande des Dörfchens Quingey.

Die Loue entspringt einer Karstquelle im Jura und mündet nach 122 km in den Doubs und ist ein sehr beliebter Fluss bei Paddlern.
Landschaftlich sehr beeindruckend und über viele Kilometer fast ohne Berührung mit der Zivilisation.
Wer immer bei der Hochrheinfahrt im September den Koblenzer Laufen liebt, der wird auf der Loue viel Freude haben.
Immer wieder Stufen, Wehre mit Rutschen, Forellenschwärme unter den Kajaks und wunderschöne Steinbrücken, vorbei an Schlössern, Mühlen und Viehweiden.
Langweilig wurde es nie, weder auf den Wasser, noch drumherum.

Weiterlesen

Saisonstart bei bestem Wetter

Bei sommerlichem Wetter fand das Anpaddeln am Sonntag, den 22.04. statt.
Mit dem Großkanadier, vielen Kajaks und 2 weiteren Kanadiern paddelten wir bei optimalen Bedingungen bis zum Goldbacher Hafen.
Anschließend ließen wir den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen im Clubgelände ausklingen.
Ein herzliches Dankeschön für die vielen helfenden Hände und die leckeren Kuchenspenden.
Annette

Gepäckwanderfahrt nach Friedrichshafen

Gepäckwanderfahrt mit Übernachtung im Zelt beim Kanu Club Friedrichshafen am 26. – 27. Mai 2018
Wir treffen uns am 26. Mai 2018 um 9:00Uhr im Club.
Wie immer bei Vereinsfahrten gilt, die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und in eigener Verantwortung. Alle Teilnehmer sind aufgefordert sich umwelt- und naturbewusst zu verhalten.
Es besteht Schwimmwestenpflicht!
Wer teilnehmen möchte oder weitere Informationen braucht, möge sich telefonisch oder per E-Mail bei mir melden.
Anmeldeschluss ist der 23. Mai 2018
Weiterlesen