Archiv der Kategorie: Allgemein

Freundschaftsausfahrt zusammen mit den Kanuclubs aus Konstanz und Radolfzell

Nachdem Corona uns einige Monate ausgebremst hat, möchten wir am Sonntag, den 28.Juni zu unserer ersten Ausfahrt 2020 starten.
Vom PCÜ aus geht es nach Wallhausen. Dort treffen wir auf die Konstanzer und Radolfzeller Paddler. Weiter geht es zur Mainau, den Pfahlbauten zum Strand beim „Im Vorbei“.
Dort machen wir eine längere Pause bevor wir zurückpaddeln und beim PCÜ die Konstanzer und Radolfzeller verabschieden werden. Also knappe 20 Paddelkilometer.
Wir treffen uns gegen 9 Uhr auf dem Clubgelände, dass wir um 9:30 Uhr pünktlich verlassen, um gegen 10 Uhr am Treffpunkt in Wallhausen zu sein.
Anmeldeschluss über die Homepage ist Di. 23.6.
Die Gesamtteilnehmerzahl aller Clubs ist auf 20 begrenzt, die auch in 2 Gruppen getrennt voneinander unterwegs sein werden.

Die Coronaregeln des PCÜ, die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln gelten!!!
Die Tour findet nur bei akzeptablen Wetterbedingungen statt.
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Schwimmwesten sind während der Ausfahrt zu tragen.

Wiederbeginn des Feierabendpaddelns am 25.Juni

Die Coronabestimmungen lassen gemeinsame Paddelausfahrten zu!
Beginnend mit Donnerstag, dem 25.6. als Extratermin werden wir uns ab 2.7. wieder 2-wöchentlich treffen können.
Los geht es jeweils um 18 Uhr ab PCÜ. Ca. 2 Stunden werden wir gemeinsam paddeln.
Coronabedingt ist eine Anmeldung auf der Homepage nötig bis jeweils 20 Uhr des Vorabends.
Bei mehr als 10 Teilnehmern werden wir etwas zeitversetzt mit 2 Gruppen unterwegs sein.
Bitte beachtet die Coronaverordnung des Vereins.
Ob auf dem Clubgelände, an Land oder auf dem Wasser sind die Abstandsregeln einzuhalten, ebenso die Hygieneregeln.
Aber wir dürfen wieder gemeinsam paddeln und ich freue mich darauf.
Annette

Die Ausfahrten findet nur bei akzeptablen Wetterbedingungen statt, Regen und Wolken stören nicht.
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung.
Schwimmwesten sind während der Ausfahrt zu tragen.

Jahreshauptversammlung 2020: Absage

Liebe Mitglieder,

die aktuellen Entwicklungen rund um den Corona-Virus haben mittlerweile auch Auswirkungen auf den Sport und die Vereine.

Auch wir sehen uns in der Verantwortung, den Empfehlungen bzw. Forderungen unserer Verbände, der Behörden, der Stadt und des Robert-Koch-Instituts nachzukommen und u. a. auf Versammlungen zu verzichten, um eine weitere Verbreitung des Virus einzudämmen. Wir möchten zudem jedem Mitglied die Chance geben, an der Jahreshauptversammlung teilzunehmen, was in der momentanen Situation aus Gründen der persönlichen Risikoabwägung durchaus nicht gegeben sein kann.

Die geplante Jahreshauptversammlung am 21. März 2020 müssen wir hiermit absagen und auf unbestimmte Zeit verschieben.

Weiterlesen

Narrenfahrt + BRK-Rheinfahrt

Hallo, liebe Paddelfreunde,

um die lange Winterzeit etwas aufzulockern hier 2 Termine:
Am Fastnachtssamstag, 22.2. paddeln wir gemeinsam mit den Konstanzern auf dem Überlinger See. Ab PCÜ paddeln wir um 11 Uhr los.
Hier der Orginaltext aus Konstanz. https://kanu-club-konstanz.de/wordpress/narrenpaddeln-2/
Wer mitpaddelt meldet sich bitte bis zum 16.2. über das Kontaktformular am Ende des Beitrags.

Und die BKR-Rheinfahrt wurde um 1 Woche vorverlegt auf den 22.März. Das ist der Sonntag nach der Jahreshauptversammlung.

Besonders für die Wildwassergruppe: Bei Interesse wäre die Tour auch mit der Überlingen möglich.

Bei Interesse und um es besser planen meldet sich bitte über das Kontaktformular am Ende des Beitrags.
http://bodensee-kanu-ring.de/2020/Rheinfahrt2020Ausschreibung.pdf

Für beide Fahrten sind Trockenanzug, Neoprenanzug etc obligatorisch.

Annette

Weiterlesen

Christbaumstellen

Am 01. Dezember ab 14:30 Uhr wollen wir wieder gemeinsam einen Christbaum im Paddelclub stellen, schmücken und uns dabei an den Glühwein- und Kinderpunschtassen wärmen.

Anschließend lassen wir den Nachmittag mit Kaffee und Kuchen im Clubhaus ausklingen und erfreuen uns bei zunehmender Dämmerung am beleuchteten Baum. Wer schon ein paar Plätzchen gebacken hat, darf diese gerne mitbringen, ebenso sind Kuchen oder andere Leckereien als Spende willkommen.

Wer beim Schrottwichteln mitmachen möchte bringt ein hübsch verpacktes Geschenk mit. Hierfür bitte kein Geschenk kaufen sondern etwas für Euch unbrauchbares, kitschiges oder skurriles aus dem eigenen Haushalt mitbringen.