Rückblick: Verbandsfahrt nach Berlin an Dahme-Spree

Um euch etwas Appetit zu machen,
vielleicht finden sich für zukünftige
Fahrten ein paar Mitstreiter!

Mit dem Kanuverband BW am
Krossinsee an Ostern 2019
(20.04.-26.04.2019)

Ende April fuhren Annette und Timo zur Verbandsfahrt an den Krossinsee vor den
Toren Berlins.
Soviel vorweg: Es war eine wunderbare Erfahrung, 6 Paddeltage auf
verwunschenen Kanälen, über unzählbar viele kleine und größere Seen, durch
stille Natur oder mitten durch die Großstadt. Jeder Tag ein anderes
großartiges Erlebnis.
Über 100 Teilnehmer waren auf dem Campingplatz direkt am Krossinsee in
Zimmern, Fewo, Campingwagen… oder im eigenen Zelt untergebracht.
Ralf, unser Tourenleiter, hatte die Ausflüge organisiert.
Ralf ist in Köpenick im Kanurennsport groß geworden und kennt das Revier
bestens. Er hatte uns sehr abwechslungsreiche Touren ausgesucht und super
organisiert. Meist in 3 Gruppen waren wir zwischen gut 15 und knapp 40
Tageskilometern unterwegs. Dazu wußte er uns vieles über Geschichte und
Lebensart der Region zu erzählen. Auch ein Besuch in einem Restaurant, das
sich wie vor dem Mauerfall erhalten hat auch mit entsprechender Speisekarte,
gehörte dazu. So manch ein Paddler aus dem ehemaligen Osten kam ob des
Geschmackes ins Schwärmen.
Und dazu hatten wir fast schon sommerliches Traumwetter und ab und an
auch richtig Wind.
Laßt Euch von den Fotos begeistern!
Text: Annette Fotos: Timo
Hier der Link zur Fotogalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.